Friedensmarsch nach Kiew

ZIGTAUSENDE UKRAINER AUF DEM FRIEDENSMARSCH NACH KIEW…und warum schweigt die mainstream-presse?

Seit einer Woche kann man in den Blogs und auf den Seiten der Wahrheits- und Infokrieger lesen, dass sich Friedensmärsche, angeführt von russisch-orthodoxen Geistlichen, auf dem Weg nach Kiew befinden.

Der Sternmarsch nach Kiew, der aus drei Richtungen kommt, wächst von Stunde zu Stunde, von Tag zu Tag. Sie marschieren singend und betend auf ihrem Friedens-Kreuzzug, in jedem Ort, den sie erreichen, schliessen sich immer mehr Menschen den friedlichen Pilgern an, mit jedem Kilometer werden es mehr!

Sie ignorieren die Beschimpfungen und provokationen der am Strassenrand stehenden Faschisten und marschieren einfach singend weiter.

Rast machen sie unterwegs in den orthodoxen Klöstern, wo sie mit allem Nötigen versorgt werden.

 

hier: Quer-Denken.TV

hier: NPR-News

hier: alles-schallundrauch.blogspot.de

hier: https://terraherz.wordpress.com/

hier: https://www.fischundfleisch.com/

….

ich drücke diesen tapferen und mutigen Menschen alle Daumen, dass sich ihnen noch viele viele anschliessen. Mögen sie die Millionengrenze am 27. Juli deutlich überschritten haben, wenn diese friedlichen Massen Kiew erreichen!!!

„WO UNRECHT ZU RECHT WIRD – WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT“ B. Brecht

Vielleicht bekommt die deutsche Friedensbewegung auch noch ihren Arsch hoch, ich bin auf jeden Fall dabei!!!